SchulProjekt „Tanz aus der Reihe“

  FlashmobKurs für interessierte Schüler & Schülerinnen


Schulprojekt VS  Zeitungsbericht

  

Mit einem Kompliment für den gelungene Aktion stellt sich Schulleiter Thomas Eberle vor.

„Auch wir haben ein tänzerisches Jahresmotto: WIR TANZEN AUS DER REIHE“

Bilder tanzender Schüler an der G17  und eine Einladung zum Kaffee ins OZ Buechenwald,

war die Einladung zu einem aussergewöhnliches Projekt.

_____________________________

Als gelernte HA/HW Lehrerin + Turn Patent  und heute mit meiner  Social Tanzschule CPWorld und als Paartanzlehrerin mit eid. Fähigkeitsausweis, sowie 10 Jahren Standort Gossau/SG konnte ich das Treffen kaum erwarten.

Schon immer war es mein Traum, dass Paartanzen in den Schulen Einzug halten kann.

Ich bin davon überzeugt, wenn Paartanzen, nicht Päärchentanzen ein tägliches Fach sein könnte, wir uns viel Kraft, Nerven und Aufwand wegen Disziplin und Resozialisierung ersparen könnten.

Manchmal hilft es Musik laut zu hören, damit die Gedanken im Kopf leise werden. Wenn ich tanze bin ich 100% bei mir im Herz!

3 Monate tanzen mit 240 Schülern

Liebe Teen’s  – Ladies & Gentlemens

Natürlich ist mir bewusst, dass ich nicht alle 240 TeilnehmerInnen glücklich mache damit!

Ich kenne die Herausforderung Paartanzen zu lernen und ich weiss,

dass Eure Eltern in diesem Bereich wohl kaum Vorbilder waren oder sind!

Das macht es etwas schwieriger, doch geht nicht, gibt es nicht!

Deshalb freue ich mich umso mehr, dass das Lehrerteam des OZ Buechenwald das Projekt aktiv unterstützt!

Gerne seit Ihr alle dazu eingeladen, mit den jungen Menschen mitzulernen!

Das Jahresmotto: „wir tanzen aus der Reihe“ nehmen wir Wort wörtlich:

Wir lernen West Coast Swing tanzen.

Mit Paartanz kann ich lernen, die goldene Mitte der Harmonie zwischen Mann (Leader) und Frau (Follower) selbst zu erfahren, indem ich herausfinde, was sich gut und was sich weniger gut anfühlt!  Körperbeherrschung und der Umgang mit meinen Emotionen macht das aus mir, was ich bin.

Das ist WCS Socialdancing, wie wir es in der Schweiz im Ausgang tanzen. Ein Tanzschüler nach 2 Monaten mit Tessa Cuningham am Swingtzerland Event. Im Hintergrund viele Tänzer und Tänzerinnen die Spass haben. TanzSpass ist, wenn es funktioniert auf der Fläche, egal wie gut Du es kannst! Diese Erfahrungen werden Dich prägen und von den meisten Leadern höre ich: „ich wurde überredet und kann mir ein Leben ohne Tanzen nicht mehr vorstellen“

Is that girl really gifted or it is too hard to be objective with kids ?

Is that girl really gifted or it is too hard to be objective with kids ?Lily is Matt Auclair's daughter. They were giving a great WCS performance in South Side Imperial Dance Club, St. Louis.You can find many videos of the family Auclair on youtube.All the best to them and thank you for that great showThe video belongs to @Diana ForsterOriginal Linkhttps://www.facebook.com/diana.forster.10/videos/10209431852695650/

Gepostet von Dancefloor am Dienstag, 27. Februar 2018

 

Eines meiner Vorbilder 

 

Das ist WCS Showtanz

Jordan und Tatjana leben Ihren Tanztraum – sie zeigen auf der ganzen Welt wie dieser Tanz Menschen beflügeln kann und das beste aus Ihnen rausholt.

Auch sie beide haben wie viele andere die Komfortzone oft verlassen müssen, dachten oft ans Aufgeben und sind dran geblieben,

obwohl das Ziel nicht wirklich nicht mehr sichtbar war.

Schau dir Ihre er-folgreiche Tanzkarriere an (english) – Ausdauer, an sich arbeiten und weitermachen…

Er-folg haben kann jeder – es ist eine Frage der Ausdauer, des Durchhaltevermögens, der Motivation, und der Überzeugung, dass ich es schaffen kann!

In den nächsten 3 Monaten werde ich mit diesem genialen Tanz Euch öfters aus der Komfortzone befördern – es wird sich vieles „komisch anfühlen“, weil es NEU ist und der SPASS noch nicht gleich anwesend sein wird! Wirklicher SPASS entsteht, weil Du Deinen inneren „Schweinehund“ überwunden hast, nicht auf andere gehört aus, das ist uncool oder schwul oder machen nur Mädchen oder wozu brauche ich das!“

Meine Erfahrung mit Paartanzen lernen ist, dass jeder, der den Mut hat mit tanzen zu starten, sich mindestens 1 – 6 Stunden Zeit nehmen muss, um ein Urteil über sich zu fällen: “ ich kann das nicht, das gefällt mir nicht, das ist doof, das bringt mir nichts!“ Vor Ablauf dieser Stunden wird kein „schlechtes Wort“ über sich oder andere gesprochen ausser: <kannst Du das auch noch nicht wirklich?  Dann lass uns üben und dran bleiben.

Habt Ihr im Video gehört, die Musik ist  ausschlaggebend wie der Tanz aussieht?

Ed Sheeran prägt im Moment die West Coast Swing Szene – früher war es Blues und in den 1960-1990er Jahren hat WCS so ausgeschaut

Turniertanz ist eine Spitzensportart und nicht jeder ist dafür gemacht!

Deshalb werden wir den Socialtanz West Coast Swing lernen.

Anfangs werdet Ihr womöglich eher so aussehen:

Progressives Lernen macht bei diesem Tanz alles aus.

Zuerst lernst du als Leader zu führen und als Follower zu folgen – Klare Regeln!

Dann werden die ersten Variation dazu genutzt, die Regeln auszudehnen.

Hier wirst Du als Leader ein guter Zuhörer oder als Follower die Inspiration für den Leader.

Je länger du diesen Tanz machst, wird lead & follow sich im Tanz ausgleichen 50:50

und Du kannst Ihn zu Zweit zu dritt oder nur Frauen oder Männer tanzen miteinander.

Myles und Tessa zeigen Euch einen Freestyle tanz – sie sind die canandischen Champions.

Weltweit gibt es so viele Tanzevents – eine riesen Community – die sich immer wieder trifft, eine gute Zeit miteinander verbringt.

Neid, abschätzige Worte findest Du so selten, dass das

MITEINANDER, sich UNTERSTÜTZEN, AM ERFOLG DER ANDEREN TEILNEHMEN, SPASS haben an seinem KÖNNEN,

ANDEREN MIT seinem TANZ FREUDE  ZU BEREITEN,ist so viel wichtiger!

www.westcoastswing.ch   oder   www.worldsdc.com

Jeder tanzt mit jedem – ein Tanz kann sich super anfühlen, der andere speziell, der nächste komisch – was ganz normal ist, wenn Du mit Deinen Gefühlen umgehen kannst

WestCoastSwing ist kein Alter gesetzt – und jeder Tanzlevel kann ohne dass es einem langweilig wird miteinander tanzen!

 

 

West Coast Swing kann auch zu dritt oder mehr getanzt werden. An den Parties wird nach jedem Tanz gewechselt 

Steeling ist eine coole Form von West Coast Swing – als SHOW mit Freestyle oder an einer Tanzparty

Zwei meiner Vorbilder 🙂

 

oder als Flashmob – dazu brauchst Du nicht mal Tanzkenntnisse!

Sommer 2018 werden wir auch wieder dabei sein! Mach mit und meld Dich!

https://www.youtube.com/watch?v=oF4KdHtOA40

 

Für die Schüler des Schulhauses Buechenwald Gossau!

Schreib mir, wenn Du den ZUGANG zu den Tanzschritte-Videos möchtest, die Bilder vom Training oder wenn Du Fragen hast!

 

 

 

Hier bekommst Du noch mehr Infos & hast Du gewusst?

 

 


Categories: Kurs Workshops und co

There is one comment

  1. Gulietwatson

    Ein toller Artikel, absolut treffend formuliert! Nach einem mega Auftritt unserer Tanzbärchen in Chemnitz, war der Jubel groß. Es folgte ein auf und ab der Gefühle, gemischt mit Freude, Stolz und Begeisterung, dass unsere Tanzbärchen bei der zweiten Teilnahme der Sächsischen Meisterschaft mit ihrem Talent und Spaß am Tanz sich gleich für das Halbfinale der Deutschen Meisterschaften für karnevalisten Tänze qualifizierten.

Post Your Thoughts